Über uns

Über uns
„Was bisher geschah…“

 

Liebe Tattoo und Piercingfreunde!

wir sind Anke & Torsten Frank und wir betreiben zwei Tattoo- und Piercingstudios unter dem Label Seven Souls – seit 2009 eines in Wankendorf  (seit 2018 neu in Bornhöved) und seit 2015 eines in Nortorf. Der Name Seven Souls ist unseren  sieben Kindern gewidmet.

Anke hatte schon in frühester Kindheit mit dem Zeichnen angefangen und seit 2006 ist sie Tätowiererin. Schon kurz nach Eröffnung unseres Tattoostudios in Wankendorf  auf 40 m² Ladenfläche merkten wir, das Anke in Kürze eine sehr gefragte Tätowiererin geworden war. Kunden kamen teils von weit her, um sich von ihr tätowieren zu lassen. Der Terminkalender platzte aus allen Nähten.

2010 beschlossen wir, dass die langen Wartezeiten für unsere Kunden nicht mehr erträglich waren, und hatten das Glück, mit Nikola eine junge und talentierte Kunststudentin als Verstärkung zu finden. Sie kam aus Tschechien, lebte aber schon einige Zeit in Deutschland und hatte eine super sympathische Art, auf Kunden einzugehen. Schnell lernte sie, gute Tattoos zu stechen und eine echte Unterstützung zu werden.

Nun wurde aber das Studio zu klein, weshalb wir in neue Räume in der Theodor-Storm Straße zogen: 70m² und wunderbar viel Platz, so dass auch noch für Torsten Raum zum Piercen blieb, das er schon 2009 erlernt hatte. Mitte 2011 bekamen wir dann die traurige Nachricht, dass der Mann von Nikola seinen Betrieb nach Österreich verlegen musste und sie uns daher leider im Oktober 2011 verlassen musste. Sie kommt noch heute hin und wieder als Gasttätowiererin in unser Studio und es ist eine tolle Freundschaft geblieben.

Wir brauchten natürlich Ersatz für sie und bildeten zwei weitere Tätowierer aus. Das Studio wurde wieder zu klein, und so zogen wir 2014 erneut in ein größeres Studio in der Kampstraße 22 (200m²) in Wankendorf.

Im gleichen Jahr hatten wir einen so starken Zuwachs an Mitarbeitern und Kunden, dass wir beschlossen, ein zweites Studio zu eröffnen. Im Oktober 2015 entschieden wir uns für Nortorf als Standort. Wir mussten nur die Teams zusammenstellen. Drei erstklassige Tätowierer hatten wir schon im Team — neben Anke arbeitete Ramona bereits damals mit uns. Sie ist zeichnerisch sehr talentiert und arbeitet mit der Maschine, als ob sie ein Bleistift wäre – klasse! Nach und nach fanden wir weitere Verstärkung.

So stieß dann schließlich auch Benny zu uns. Er tätowierte seit vielen Jahren schon sehr talentiert, aber seine Entwicklung hielten wir für noch weiter ausbaufähig. Unser Gefühl hat uns nicht getäuscht und er macht inzwischen neben anderen Stilrichtungen hervorragende Realistik und beeindruckendes Black & Grey.

Anfang 2016 fing auch unsere Tochter Jacqueline, die das Talent offenbar von Anke in die Wiege gelegt bekommen hatte, mit dem Tätowieren an. Viele Jahre hatten wir ihre herausragenden zeichnerischen Fähigkeiten schon beobachten können: Schon in früher Kindheit zeichnete sie Portraits ihrer Mitschüler und wir ahnten damals schon, das sich da etwas Besonderes entwickelt. Jedes Tattoo saß bei ihr vom ersten Tattoo an. Sie verblüfft uns immer wieder und sticht realistische Tattoos und Portraits, als hätte sie nie etwas anderes getan.

2017 brauchten wir in Nortorf erneut Unterstützung und Sven konnte uns ab und zu als Aushilfe unterstützen. Im Sommer 2017 schneite dann eines Tages noch Ben in Nortorf rein. Er studiert Grafikdesign und entwirft unglaublich gut. Mit Sven waren wir uns einig, dass es für alle besser ist, wenn er nach Wankendorf geht und Ben uns in Nortorf verstärkt. Beide machen sich bereits sehr gut bei ihren ersten Tattoos und wir sind sicher, dass wir unser Team mit beiden nachhaltig verstärkt haben.

Im Februar 2018 zogen wir mit dem Wankendorfer Studio schließlich in größere und bessere Räumlichkeiten in Bornhöved um und erweiterten unser Angebot außerdem um moderne Lasertechnik. Torsten wurde mit dem Lasergerät ausgebildet, mit dem er nicht nur Tattoos entfernen, sondern auch viele andere Eingriffe vornehmen kann – seht es euch selbst an!

Das Team ist also jetzt in beiden neuen Studios hervorragend aufgestellt, wovon ihr euch in unserer Galerie selbst überzeugen könnt. Wir freuen uns schon sehr auf die weitere Entwicklung und werden sicherlich berichten!

Bunte Grüße,
euer